Sie sind hier: Startseite Aktuelles Bürgerdialog in Möllin

20.05.2020 | Bürgerdialog in Möllin

Bundestagsabgeordneter Dietrich Monstadt im direkten Bürgerdialog am 19.Mai 2020 in Möllin



Nach der Verordnung der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern dürfen seit dem 18. Mai erneut Veranstaltungen im kleinen Rahmen stattfinden.
Die Landtagsabgeordnete Christiane Berg und der Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt haben diese Gelegenheit genutzt und in "Speck's Scheune" in Möllin einen Bürgerdialog durchgeführt. Dazu haben sich, unter der Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienestandards, 25 Bürger versammelt, um den beiden Politikern Fragen zu aktuellen gesundheitspolitischen Themen zu stellen.

"Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, die Bürgerinnen und Bürger über die aktuelle Situation und Maßnahmen der Bundesregierung zu informieren. Gleichzeitig möchten wir vor Ort erfahren, wie die Menschen die Beeinträchtigungen wahrnehmen und wo der Schuh besonders drückt", so Dietrich Monstadt.

An diesem Abend entstand eine rege Diskussion, denn das Themenspektrum war breit gefächert: Es reichte von Fragen zu den Regelungen in den Kindertageseinrichtungen, über das Kurzarbeitergeld bis hin zu den neuesten Ereignissen auf den deutschen Schlachthöfen. Auch die Impfpflicht wurde aufgegriffen, wobei Dietrich Monstadt betonte: "Ich schließe mich den Äußerungen der Bundesregierung absolut an: Es wird in Deutschland keine Impfpflicht gegen das Coronavirus geben. Sobald ein Impfstoff zur Verfügung steht, wird die Impfung auf Freiwilligkeit basieren."
Im Anschluss an die Veranstaltung ergänzte der Bundestagsabgeordnete: "Ich freue mich, dass mit den neuen Lockerungen etwas Normalität einkehren kann und wir in dieser schwierigen

CDU-Landesverband    Kontakt   Datenschutz
CDU-Deutschland   Impressum    
© CDU Kreisverband Nordwestmecklenburg 2015