Sie sind hier: Startseite Aktuelles 75 Jahre Kriegsende

07.05.2020 | 75 Jahre Kriegsende


Torsten Renz: 75 Jahre Kriegsende – unsere Pflicht bleibt, dass die Grausamkeit des Krieges niemals in Vergessenheit gerät

Am 8. Mai endete in Europa der 2. Weltkrieg. Hierzu erklärt der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Torsten Renz:

„Morgen vor 75 Jahren endete der 2. Weltkrieg in Europa. Das Sterben an den Fronten, in den Konzentrationslagern und in den zerbombten Städten nahm ein Ende, doch noch viele Jahre nach dem Krieg mussten Menschen fliehen oder sie wurden vertrieben. Das Sterben ging vielerorts weiter. Das Deutsche Reich hatte 1939 aus perfidesten Motiven einen Krieg begonnen und brachte millionenfaches Leid über die Menschheit. Deswegen steht auch für uns Deutsche am 8. Mai das Ende des nationalsozialistischen Schreckens im Vordergrund.

Wir Deutschen haben nach all dem Schrecken, den der Nationalsozialismus über die Menschheit gebracht hat, allen Grund dafür, dankbar zu sein, dass beide deutsche Staaten und seit 1990 das vereinte Deutschland wieder zu geachteten Mitgliedern der Staatenfamilie wurden. Kaum jemand, der im 3. Reich Schuld auf sich geladen hat, ist noch am Leben. Deswegen ist es unsere Pflicht, als Töchter und Söhne, als Enkel und Urenkel, dafür zu sorgen, dass die Grausamkeit niemals vergessen wird. Unsere Pflicht ist, dafür zu sorgen, dass der nationalsozialistische Ungeist in Deutschland für alle Zeit geächtet bleibt.“

CDU-Landesverband    Kontakt   Datenschutz
CDU-Deutschland   Impressum    
© CDU Kreisverband Nordwestmecklenburg 2015