Sie sind hier: Startseite Aktuelles Antworten zur Kommunalwahl

26.04.2019 | Antworten zur Kommunalwahl

Antworten zur Kommunalwahl

Wie schätzen Sie den Nahverkehr ein? (Antwort Herr M. Berkhahn)

Der Nahverkehr im Landkreis Nordwestmecklenburg hat sich nach
Einführung des neuen Nahverkehrskonzeptes ständig verbessert.
Grundlage ist der Paradigmenwechsel, weg von reinen Schülerverkehren
hin zu einer den Bedürfnissen der Menschen in den Städten und Gemeinden
angepassten Linienführung.
Das dies nicht von heute auf morgen passieren kann, muss jedem
verständlich sein. Insofern war für die CDU in 2016 und 2017 zunächst
die Frage der Tarifsystematik im Vordergrund. Mittlerweile ist dort ein
Zonensystem gefunden worden, das allseits anerkannt ist.
Im letzten Jahr wurde im Rahmen der Evaluierung unser Augenmerk auf die
Linienführung gelegt. So gibt es jetzt ein Potenzialanalyse, die in
Umsetzung eine Verbesserung der Linienführung im Stadtumlandbereich
Wismar erzeugen wird. Darauf aufbauend werden auch andere
Gebietsbereiche überprüft werden müssen. Weiterhin werden wir Sorge
dafür tragen, dass in allen Gemeinden barrieregerechte
Bushaltestellen vorgehalten werden. Diese sind Voraussetzung, damit in
allen Gemeinden jedermann den Busverkehr nutzen kann.

Für die CDU-Fraktion ist ein gut funktionierender öffentlicher
Personennahverkehr der Garant dafür, dass die Bürgerinnen und Bürger
eine Alternative zu dem PKW-Verkehr bekommen.
Weiterhin muss der ÖPNV so gut ausgebaut werden, dass die Menschen auf
Grund der garantierten Mobilität in der Fläche wohnen bleiben.
Michael Berkhahn
Mitglied im Kreistag

CDU-Landesverband    Kontakt   Datenschutz
CDU-Deutschland   Impressum    
© CDU Kreisverband Nordwestmecklenburg 2015