Sie sind hier: Startseite Aktuelles Bundesweit erfolgreichste Haustürwahlkämpfer aus Westmecklenburg zu Gast bei der Kanzlerin

19.03.2018 | Bundesweit erfolgreichste Haustürwahlkämpfer aus Westmecklenburg zu Gast bei der Kanzlerin

Bundesweit erfolgreichste Haustürwahlkämpfer aus Westmecklenburg zu Gast bei der Kanzlerin

Die jungen Boizenburger Claudia Schulz, Nora Zabel, Peter Hamdorf und Patrick Sevecke folgten der Einladung von Bundeskanzlerin Merkel. Die CDU-Chefin zeichnete die jungen Wahlkämpfer für ihren Einsatz mit der Reise nach Berlin aus und nahm sich Zeit für ein Gespräch im Konrad-Adenauer-Haus.




Die vier Boizenburger gehörten im Bundestagswahlkampf im vergangenen Jahr zu den bundesweit zehn aktivsten Haustürwahlkämpfern. Sie unterstützen den Bundestagsabgeordneten Dietrich Monstadt in seinem Wahlkreis Schwerin-Ludwigslust-Parchim-Nordwestmecklenburg.

Der Westmecklenburger Bundestagsabgeordnete nahm selbst am Haustürwahlkampf teil und begleitete auch das Treffen mit Kanzlerin Merkel. Er bedankte sich für die Leistung der engagierten Wahlkämpfer. „Ich gratuliere den erfolgreichen Wahlkämpfern. Damit haben wir unter Beweis gestellt, dass trotz der größeren Distanzen im ländlichen Raum mindestens genauso viele Haushalte persönlich informiert werden können, wie in den Städten“, so der Abgeordnete.
Die Gewinner waren beeindruckt, mit welchem Interesse sich die CDU-Bundesvorsitzende nach ihren Lebensumständen und beruflichen Tätigkeiten erkundigte.
Auch wurden Wünsche, Sorgen, Lob und Anregungen der angetroffenen Bürgerinnen und Bürger, durch die vier Parteimitglieder weiter gegeben. „Ein außerordentlicher Ansporn war es für uns, der aktivste Wahlkreis zu sein und es ist eine besondere Ehre, dass unser Einsatz durch die Kanzlerin so honoriert wird“, erklärten die Wahlkämpfer abschließend.

Deutschlandweit wurden im Bundestagswahlkampf 2017 für die CDU über 1,1 Millionen Menschen von den Wahlkämpfern der CDU besucht. Bei den deutschlandweit über 33 Millionen gelaufenen Kilometer sind die längeren Wege in den ländlichen Gebieten gegenüber den städtischen besonders hervorzuheben. Mit Hilfe der App „connect17“, der Wahlkampf-App der CDU, wurde der Vergleich der besuchten Haushalte in den verschiedenen Wahlkreisen statistisch erhoben. Das Ergebnis zeigt darüber hinaus, dass durch viel Einsatz, wie im Wahlkreis von Dietrich Monstadt, die ländlichen Regionen weit oben im Ranking stehen können.


CDU-Landesverband    Kontakt   Datenschutz
CDU-Deutschland   Impressum    
© CDU Kreisverband Nordwestmecklenburg 2015