Sie sind hier: Startseite Aktuelles Neues Einsatzfahrzeug für Lüdersdorfer Feuerwehr

22.05.2017 | Neues Einsatzfahrzeug für Lüdersdorfer Feuerwehr

Neues Einsatzfahrzeug für Lüdersdorfer Feuerwehr

„ ‚Es ist zwar kein fabrikneues Fahrzeug, aber für uns fühlt es sich an wie ein Neues!‘, so äußerte sich spontan Alexander Wustrow, Maschinist der Lüdersdorfer Wehr,

„ ‚Es ist zwar kein fabrikneues Fahrzeug, aber für uns fühlt es sich an wie ein Neues!‘, so äußerte sich spontan Alexander Wustrow, Maschinist der Lüdersdorfer Wehr, als Bürgermeister Erhard Huzel (CDU) am Sonnabend mit einer kleinen Ansprache offiziell die Schlüssel für das neue, gebrauchte Einsatzfahrzeug LF 8/6 an den Ortswehrführer Sven Steinberg übergeben konnte. Damit ist nun die Eilentscheidung des Bürgermeisters von Ende März 2017 umgesetzt und das Einsatzfahrzeug in den Dienst der Wehr gestellt. Ausgangspunkt war eine Empfehlung des Amtes Schönberger-Land an die Gemeinde gewesen, im Hinblick auf die hohen Reparatur- und Instandhaltungskosten des alten Fahrzeugs (Baujahr 1984) allein in den Jahren 2015 und 2016, kurzfristig die Beschaffung eines Ersatzfahrzeuges in Erwägung zu ziehen. In enger Abstimmung mit der Gemeindewehr- sowie Ortswehrführung war ein den Anforderungen der Lüdersdorfer Brandschützer entsprechendes verfügbares gebrauchtes Fahrzeug ausgesucht worden. Nach Information der Fraktionsvorsitzenden sowie des Vorsitzenden des Finanzausschusses traf der Bürgermeister eine Eilentscheidung zur Beschaffung.
Gemeindewehrführer Michael Schinke mit dem Ortswehrführer Sven Steinberg nahmen das Fahrzeug mit weiteren Kameraden sodann vor Ort in Augenschein. Der persönliche Eindruck bestätigte das Angebot aus dem Internet mehr als zufriedenstellend. Also konnte das Geschäft mit einem Kaufpreis von ca. 53.000 € vollzogen werden. In der Zwischenzeit wurde das Fahrzeug vollends aufbereitet und Anfang Mai schließlich wiederum von den Kameraden im Harz abgeholt. Nachdem dann die Ausrüstung, u.a. Schere und Spreizer (zur Bergung verletzter Personen aus Unfallfahrzeugen), Schläuche, aber auch Atemschutzgeräte, vom alten in das neue Fahrzeug umgeräumt worden waren, konnte nun die Übergabe erfolgen. Sven Steinberg bedankte sich für die Lüdersdorfer Wehr ausdrücklich beim Bürgermeister und der gesamten Gemeindevertretung für die rasche Umsetzung dieser dringenden Ersatzbeschaffung und auch die gute Zusammenarbeit mit der Amtsverwaltung, hier besonders der Ordnungsamtsleiterin Anja Surkamp. „Mit diesem neuen Fahrzeug für die Lüdersdorfer Wehr ist ein wichtiger Pfeiler im Brandschutz der Gemeinde weiterhin sichergestellt“, hob Bürgermeister Erhard Huzel abschließend hervor, bevor er die Kameraden zu einem kleinen Umtrunk einlud, um auf das neue Fahrzeug anzustoßen. Auch dabei waren sich die Beteiligten einig: Die Arbeiten an der Umsetzung des Gefahrenabwehrbedarfsplans für die Gemeinde Lüdersdorf gehen voran.
(Bildunterschrift)
‚Im Beisein der Kameraden übergibt Bürgermeister Erhard Huzel den Fahrzeugschlüssel des LF 8/6 an Ortswehrführer Sven Steinberg‘

CDU-Landesverband    Kontakt   Datenschutz
CDU-Deutschland   Impressum    
© CDU Kreisverband Nordwestmecklenburg 2015